Februar 2018

 

  

Es ist zwar noch sehr kalt, aber die Sonne lässt den Frühling schon ahnen und wärmt auch unsere Bienenstöcke. Das nutzen die Mädels für ihre Reinigungsflüge, sprich: zum Pipimachen.

Bei allen Völkern herrscht reges Treiben, Futter haben sie auch noch genug, alle wiegen über 30 kg. Jetzt brauchen sie recht viel Nahrung und Energie,  denn die Arbeiterinnen bauen schon ein neues  Brutnest und die Königin beginnt langsam zu stiften.

Ein Volk bereitet uns ein wenig Kopfzerbrechen, denn da tummeln sich am Flugloch ganz frech schon einige Drohen. Und für Männer ist es im Bienenvolk eindeutig noch zu früh!

Keine Ahnung, was da los ist und um hineinzuschauen ist es leider noch viel zu kalt. Also bleibt nur abwarten und Daumen drücken, dass alles ok ist und dieses Volk einfach das Frühjahr vorverlegt hat…

                                                          Wer beguckt hier wen? Die Wächterbienen sehen alles